Sticky

YouTube Video in 24 Sprachen: https://youtu.be/58bn8x885UE Petition in anderen Sprachen: dänisch, englisch, spanisch, französisch,  griechisch, italienisch, kroatisch, ungarisch, mazedonisch, niederländisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, albanisch, slowakisch, slowenisch, finnisch, schwedisch, türkisch, russisch. Liebe Freundinnen und Frende, liebe Follower Es gibt eine neue Aktion, mit macht mit und teil dies. Ausstrahlung vonweiter lesen

Sticky

Als Roma- und Sinti-Beauftragter der Hamburger Schulbehörde kämpft Marko Knudsen gegen Antiziganismus. Er hat noch viel zu tun. Zum Interview.weiter lesen

Sticky

Schändlich, Denkmal als Interview Kulisse ohne ein Wort zum Roma und Sinti Holocaust oder der geplanten Schändung des Denkmals durch die Baustelle der Deutschen Bahn. Hier der Beitrag mit dem Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Roma und Sinti Europas als Kulisse.weiter lesen

Sticky

Historischer Antiziganismus aus Österreich. Wir möchten euch herzlich einladen unsere neue Ausstellung anzuschauen und Sie bitte auch fleißig zu teilen. Es herrscht einfach Zuviel Unwissen und Halbwissen zu Roma. Darum haben wir diese Ausstellung erarbeitet die in Hamburg durch Schulen wandern wird. Die Online Angebote sind voll Übersetzbar in alleweiter lesen

Sticky

Heidelberg 12.05.2021 Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats deutscher Sinti und Roma über den aktuellen stand zur Baustelle der Deutschen Bahn die, das Denkmal geschändet hätte.weiter lesen

Sticky

Bürgerrechtler über Hass auf Sinti und Roma: „Der Rassismus wurde nie hinterfragt“ Am Donnerstag (8. April) ist der Internationale Tag der Roma, der Hamburger Marko Knudsen ist Vorsitzender des Bildungsvereins der Roma und selber Rom. Im RND-Interview erklärt er, warum viele Deutsche so wenig über die NS-Verfolgung der Sinti undweiter lesen

Der Anfang:Rom.News von „Bildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.“ und Marko D. Knudsen starten die Initiative zur Erforschung lebender Roma-Medien in TV, Radio, Print und Online. Sie alle werden zu Schritt 2 eingeladen oder können sich auf ERBU.org bewerben Schritt 2:Alle kontaktierten und angewandten Roma Media haben ab dem 8.weiter lesen

06. November 2020 – Warum es Zeit ist, über Borats Roma-Problem zu sprechen Warum es Zeit ist, über Borats Roma-Problem zu sprechenEin Standbild aus Borat: Kulturelle Erkenntnisse Amerikas für eine glorreiche Nation in Kasachstan, (2006)Die Witze in Sascha Baron Cohens berüchtigtem Mockumentary fallen normalerweise auf die Bigots, nicht auf dieweiter lesen

weiter lesen

Playlist alle Sprachen:weiter lesen