Sticky

Spigel 06.03.2021, 16.07 Uhr: Der Musiker Markus Reinhardt sagt: »Ich will gerne Zigeuner genannt werden«. Der Bürgerrechtler Marko Knudsen lehnt den Begriff als rassistisch ab. Ein Streitgespräch über Fremdbestimmung, Klischees und Kulturerbe.Ein Interview von Arno Frank und Thomas Schmoll SPIEGEL: Herr Reinhardt, es ist mit Beharrlichkeit ein Begriff im deutschen Sprachgebrauch, den viele Menschenweiter lesen

Sticky

Teilt dies bitte mit der Zielgruppe! Link zur Veranstaltung und Anmeldung Online Veranstaltung:Ein 90 Minütiger Vortrag mit schließendem Gespräch.Es gibt keine böse Fragen, nur böse Behauptungen.Die Möglichkeit jede Frage zu stellen ohne Tabus um aufzuklären und den Antiziganismus zu verstehen. Inhalt Vortrag: Grundlegendes zu Roma und Sinti Eine Einführung inweiter lesen

Sticky

Alle neueste Nachrichten aus allen Kanälen und Feedsweiter lesen

Sticky

Nevipen Romale thaj Chavale.
Kathe si Nevimata anda interego Luma, ande amari chib o Romanes.weiter lesen

► Komplettes Gespräch (55 Min) auf: https://massengeschmack.tv/clip/veto43​ ——————————————————- Premiere bei Veto: Erstmals gibt es zu einem Thema zwei Gäste – und zwar mit gegenteiligen Positionen. Das Wort Zigeuner gilt weitgehend als Unwort und politisch unkorrekt. Nicht aber für Oskar Weiß, der selbst Vorsitzender der Sinti-Allianz Deutschland ist. Ihm widerspricht Markoweiter lesen

www.Rom.News Nachrichten zu Roma und Türkei: https://Rom.News/Turkey/ Translated titles: Rom.News Special : 터키 로마의 Erdogan Rom. Jaunumi: Erdogans par romiem Turcijā Rom. Naujienos: Erdoganas apie romus Turkijoje Ром.Специјални вести: Ердоган за Ромите во Турција Rom.News Special: Erdogan om Roma i Tyrkia Rom.News Special: Erdogan o Romach w Turcji ਰੋਮ ਨਿeਜ਼weiter lesen

Trotz Integrationspreis, den die Geschwister erhielten, sollen Nesa und seine Familie nach zehn Jahren in Magdeburg abgeschoben werden. Magdeburg l Es sind viele Gedanken, die Nesa Barjamovic durch den Kopf gehen. Gedanken, die ein 16-Jähriger sich nicht machen sollte. Während andere Jungs seines Alters die ersten Berufserfahrungen machen, sich verlieben undweiter lesen

Mannheim. Heute weiß man um ihre Benachteiligung und Diskriminierung, nichtsdestotrotz halten sich Stereotype und Vorurteile über Sinti und Roma hartnäckig und erschweren ihnen viele Aspekte des täglichen Lebens, wie etwa die Job- ober Wohnungssuche.Am Dienstag, 26. Januar stellt die Mannheimer Abendakademie ab 18.30 Uhr in einem YouTube-Livestream in Zusammenarbeit mit demweiter lesen

2017 sind in Unterlagen der Berliner Polizei die Begriffe „Zigeuner“, Sinti und Roma aufgetaucht. Nun frischen die Polizei und der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma ihre Kooperation auf. In der Berliner Kriminalstatistik 2017 war zu lesen, dass Trickdiebstähle in Wohnungen „überwiegend“ von „Angehörigen der Volksgruppe der Sinti und Roma“ begangen würden. Das veranlassteweiter lesen