Webinar der Universität Hamburg Schulsozialpädagoge Marko D. Knudsen (Bildungsverein der Roma zu Hamburg e. V.) führt führt in das Thema „Antiziganismus“ ein und hilft anhand des gesellschaftlichem herrschendem Antiziganismus über stereotype Denk- und Erklärungsansätze aufzuklären– ein wichtiger Schritt für eine Zukunft mit weniger Diskriminierung. s – ein wichtiger Schritt fürweiter lesen

Webinar der Universität Hamburg Im folgenden Dokumentarfilm werden Romabiografien vorgestellt. Die Personen berichten von der eigenen Kultur, fern von Fremdzuschreibungen. Die eigene Präsentation der eigenen Kultur steht im Vordergrund und nicht irgendeine Interpretation, welche Jahrhunderte von der Mehrheitsgesellschaft skizziert und analysiert wurde. Themen wie Diskriminierung, Antiziganismus, Geschichte, Bildung, Frauenrechte werdenweiter lesen

Die Roma Paläste in Rumänien. Eine Ausstellung mit Modellen und einem von Innen und Außen Gestaltetem Gebäude. Ein trotziges Statement für Familie und gegen das antiziganistische Vorurteil des Zigeuner Nomaden. Viele Untertitel!weiter lesen

Ob jemand zu einer ethnischen Minderheit gehört, hat die Behörden nicht zu interessieren. Dennoch finden sich in den Akten der Berliner Polizei Begriffe wie „Roma“, „Sinti“ oder „Zigeuner“. Die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte hat das nun beanstandet. Der Enkeltrick ist eine Form des Betrugs, bei dem Täter sich als Verwandte, manchmal auchweiter lesen

Film, online über Zoom, 21. Januar 2021, 18:00 Uhr Zur Anmeldung der Online Veranstaltung geht es hier: D 2020, 76 min – Doku mit Romabiografien. Die Protagonist*innen berichten von der eigenen Kultur fern von Fremdzuschreibungen, wie sie über Jahrhunderte von der Mehrheitsgesellschaft skizziert und analysiert wurden. Angesprochen werden Themen wie Diskriminierung, Antiziganismus, Geschichte,weiter lesen

Der Anfang:Rom.News von „Bildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.“ und Marko D. Knudsen starten die Initiative zur Erforschung lebender Roma-Medien in TV, Radio, Print und Online. Sie alle werden zu Schritt 2 eingeladen oder können sich auf ERBU.org bewerben Schritt 2:Alle kontaktierten und angewandten Roma Media haben ab dem 8.weiter lesen

Die Vertreibung der Roma aus dem Kosovo. Veranstaltung in englisch. Online-Event mit Sani Rifati am 16. Januar Eine der verheerendsten Folgen des Kosovo-Krieges ist die Vertreibung fast aller Roma aus der Region. Nach mehr als 600 Jahren Kultur wurden 150.000 Roma vertrieben und ihres Eigentums beraubt. Der erste, der vorweiter lesen

1.Amaro Foro e. V. sucht zum 15. Februar 2021 eine*n Referent*in für Bildungsarbeit (m/w/d) für das Modellprojekt „Sensibilisierung von Medienschaffenden zum Thema Antiziganismus 2.Amaro Foro e. V. sucht zum 15. Februar 2021 eine*n Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 1. Amaro Foro e. V. sucht zum 15. Februar 2021 eine*n Referent*inweiter lesen

„Ich singe weiter vom Zigeunerleben!“ HEINO WEHRT SICH GEGEN POLITISCHE KORREKTHEIT Beim Volkslied hört für ihn die politische Korrektheit auf. Sänger Heino (81) will bei seinen Auftritten weiter die Tradition alter deutscher Volkslieder bewahren. Auch wenn diese nicht mehr dem sprachlichen Zeitgeist entsprechen. Heino zu BILD: „Ich verstehe nicht, warumweiter lesen

Der Sinto Bomber der Nation liegt im Sterben. Betet bitte für ihn. In emotionalen Worten hat die Ehefrau von Gerd Müller über die „traurige Lage“ der deutsche Fußball-Ikone gesprochen. „Der Gerd schläft seinem Ende entgegen“, sagte Uschi Müller einen Tag vor dem 75. Geburtstag des „Bombers der Nation“ in „Bild“.weiter lesen