Gedenken der Opfer des Völkermordes https://www.bundesrat.de/DE/service/mediathek/mediathek-node.html?cms_id=2001196 Zu Beginn seiner Sitzung am 15. Dezember 2017 gedachte der Bundesrat der Opfer nationalsozialistischer Gewalt unter den Sinti und Roma, den Angehörigen der Gruppe der Jenischen und anderer Fahrender. Anknüpfungspunkt des Gedenkens war der so genannte Auschwitzerlass Heinrich Himmlers vor 75 Jahren. Bundesratspräsident Müller hieltweiter lesen