Inhalt: -„Wie hast du Ausgrenzung erlebt?“ – Anerkennung des Völkermords an den Roma und Sinti – Entschädigungen nach 1945 – Gemeinsamkeiten der Verfolgen Juden, Roma und Sinti – Feindbild Jude – Teil der Gesellschaftlichen Klasse – „Lösung der Zigeuner Frage“ – “ In die Schublade in die Angst vor demweiter lesen

Playlist alle Sprachen:weiter lesen

EIN KOMMENTAR aus der taz Nach 70 Jahren erhalten tschechische Roma nun eine Entschädigung für ihr Leid im KZ. Der späte Zeitpunkt ist ebenso zynisch wie die geringe Summe. Es ist eine längst überfällige Geste, und eine geizige noch dazu: 2.500 Euro Entschädigung erhalten tschechische Roma, die das Grauen der deutschenweiter lesen

„Ein Wichtiger Schritt wurde würdevoll vollzogen. Hoffentlich waren das nicht nur leere Worte von den Politikern. Zoni Weiss, war super! Lang lebe er weiter! Ach übrigens, Zoni Weiss hält den Guniess Weltrekord für größten gebundenen Blumenstrauss der Welt.“ Marko D. Knudsen Einweihung: „Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti undweiter lesen