Inhalt: -„Wie hast du Ausgrenzung erlebt?“ – Anerkennung des Völkermords an den Roma und Sinti – Entschädigungen nach 1945 – Gemeinsamkeiten der Verfolgen Juden, Roma und Sinti – Feindbild Jude – Teil der Gesellschaftlichen Klasse – „Lösung der Zigeuner Frage“ – “ In die Schublade in die Angst vor demweiter lesen

Der Film: Gespräch über Roma Stories in Oriental Night auf Hamburg1: „Der Film zeigt, wie wichtig Bildung für junge Roma ist. Er zeigt auch, wie wichtig qualifizierte Sozialarbeiter_innen und Bildungsarbeiter_innen aus der Roma-Community sind, um die Kinder und Jugendlichen zu der Chance im Leben zu verhelfen, die sie eigentlich durchweiter lesen

EIN KOMMENTAR aus der taz Nach 70 Jahren erhalten tschechische Roma nun eine Entschädigung für ihr Leid im KZ. Der späte Zeitpunkt ist ebenso zynisch wie die geringe Summe. Es ist eine längst überfällige Geste, und eine geizige noch dazu: 2.500 Euro Entschädigung erhalten tschechische Roma, die das Grauen der deutschenweiter lesen

Die Bundesregierung gibt mehr Geld für die Pflege von Holocaust-Überlebenden. In Verhandlungen mit der Jewish Claims Conference hat sich Berlin bis 2017 zur Zahlung von fast 800 Millionen Euro verpflichtet. Die Hilfsgelder sollen knapp 60.000 Menschen zugutekommen. Mehr… Quelle Spiegel „Die Roma und Sinti gehen wieder mal leer aus.“ Markoweiter lesen