Sticky

YouTube Video in 24 Sprachen: https://youtu.be/58bn8x885UE Petition in anderen Sprachen: dänisch, englisch, spanisch, französisch,  griechisch, italienisch, kroatisch, ungarisch, mazedonisch, niederländisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, albanisch, slowakisch, slowenisch, finnisch, schwedisch, türkisch, russisch. Liebe Freundinnen und Frende, liebe Follower Es gibt eine neue Aktion, mit macht mit und teil dies. Ausstrahlung vonweiter lesen

Sticky

Als Roma- und Sinti-Beauftragter der Hamburger Schulbehörde kämpft Marko Knudsen gegen Antiziganismus. Er hat noch viel zu tun. Zum Interview.weiter lesen

Sticky

Die Deutsche Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, Bündnis 90 / Die Grünen. Lachte bei einem Interview auf dem Gelände des DENKMAL FÜR DIE IM NATIONALSOZIALISMUS ERMORDETEN ROMA UND SINTI EUROPAS. Ebenso gab Sie ein Interview bei dem das Denkmal als Kulisse für ein Gespräch mit Aspekte / ZDFweiter lesen

22.03.2019 Russland – Roma men and women are pushed to the ground by Russian riot police. Ganzes Video: https://youtu.be/18Uf_ncul7E 19.02.2000 Hanau Terror • .Mercedes Kierpacz war eine deutsche Romni; sie wurde in Offenbach geboren und arbeitete in der Arena Bar, die nur wenige Meter von ihrer Wohnung entfernt war. Amweiter lesen

Sticky

Schändlich, Denkmal als Interview Kulisse ohne ein Wort zum Roma und Sinti Holocaust oder der geplanten Schändung des Denkmals durch die Baustelle der Deutschen Bahn. Hier der Beitrag mit dem Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Roma und Sinti Europas als Kulisse.weiter lesen

Sticky

Untertitel in 65 Sprachen auf: https://youtu.be/fKYb96RICtA AZIS ist 43 Jahre alt und ist ein schwuler Roma aus BulgarienEr hat viel für die bulgarische LGBTQ+ Bewegung getan und versucht hier zu antworten warum er nichts für die Roma bewirken konnte. Antiziganismus und Rassismus in Bulgarien.Ein sehr bekannter Nationaler und Balkan Superstar.weiter lesen

Sticky

Bürgerrechtler über Hass auf Sinti und Roma: „Der Rassismus wurde nie hinterfragt“ Am Donnerstag (8. April) ist der Internationale Tag der Roma, der Hamburger Marko Knudsen ist Vorsitzender des Bildungsvereins der Roma und selber Rom. Im RND-Interview erklärt er, warum viele Deutsche so wenig über die NS-Verfolgung der Sinti undweiter lesen

Sticky

Spigel 06.03.2021, 16.07 Uhr: Der Musiker Markus Reinhardt sagt: »Ich will gerne Zigeuner genannt werden«. Der Bürgerrechtler Marko Knudsen lehnt den Begriff als rassistisch ab. Ein Streitgespräch über Fremdbestimmung, Klischees und Kulturerbe.Ein Interview von Arno Frank und Thomas Schmoll SPIEGEL: Herr Reinhardt, es ist mit Beharrlichkeit ein Begriff im deutschen Sprachgebrauch, den viele Menschenweiter lesen

► Komplettes Gespräch (55 Min) auf: https://massengeschmack.tv/clip/veto43​ ——————————————————- Premiere bei Veto: Erstmals gibt es zu einem Thema zwei Gäste – und zwar mit gegenteiligen Positionen. Das Wort Zigeuner gilt weitgehend als Unwort und politisch unkorrekt. Nicht aber für Oskar Weiß, der selbst Vorsitzender der Sinti-Allianz Deutschland ist. Ihm widerspricht Markoweiter lesen